Zum Hauptinhalt springen

Merkmale unserer Schule

Lernen in altersdurchmischten Klassen

Die Kinder sind in Mehrklassen eingeteilt. Die Lehrkräfte arbeiten oft in kleinen Gruppen und können deshalb sehr individuell unterrichten.

«Grosse Familie»

Der Tagesschulbetrieb, Schulanlässe und stufenübergreifende Projekte ermöglichen den Kindern und Lehrkräften, sich über Jahre hinweg kennen zu lernen. Stufenübertritte erfolgen harmonisch, Kleine und Grosse begegnen einander vorurteilslos.

Schule ohne Noten

Anstelle eines traditionellen Notensystems erfolgen förderorientierte Leistungsmessungen. Das Erreichen der Lernziele wird am Ende des Schuljahres durch einen Lernbericht dokumentiert. Schüler der Oberstufenklassen erhalten entsprechend den rechtlichen Erfordernissen ein Notenzeugnis bei ihrem Austritt.

Musische Schwerpunktfächer

Kinder der 4.-9. Klasse können während acht Unterrichtsmorgen pro Schuljahr wahlweise zwischen Musik, Zeichnen/Gestalten und Sport wählen.

Christliche Gemeinschaft pflegen

Die Schulgemeinschaft trifft sich wöchentlich zu einer 30-minütigen Morgeneinstimmung, gestaltet durch einen Klassenlehrer. Alle Klassen beteiligen sich auch an der Weihnachtsfeier, am Maibummel und am Schulfest im Sommer.